BIONADE

 

 

 

DÜRFEN WIR VORSTELLEN:
UNSERE BIO-ZUTATEN.

Ganz unter uns: Bio-Siegel kann sich fast jeder aufs Etikett drucken. Wir meinen das aber absolut ernst. Heißt: Alle pflanzlichen Rohstoffe, wie Früchte und Kräuter, aus denen wir Säfte, Extrakte und Aromen für BIONADE gewinnen, stammen zu 100 % aus kontrolliert biologischem Anbau. Nicht zu 90 %, nicht zu 95 % und auch nicht zu 99 %. Solche Aussagen trauen wir uns aber auch nur, weil wir Teil toller Initiativen wie dem Bio-Landbau Rhön sind. Ein regionales Anbauprojekt, das zertifizierte Bio-Landwirte vereint und ihnen beispielsweise 100 % Ernte-Abnahmen zu fairen Preisen garantiert. Und da profitieren wir am Ende alle von.

MEHR ÜBER UNSERE BIO-ROHSTOFFE
 

Wer BIONADE trinkt, der weiß vermutlich, dass wir für Erfrischung, 100 % Bio-Zutaten und wenig Zucker stehen. Sagen wir in der Werbung ja auch oft genug. Als Marke mit echten Werten stehen wir aber noch für viel mehr. Und das sollt ihr natürlich ebenfalls wissen.

 
BIONADE ist unkonventionell.

Anders waren wir schon immer. Immerhin war unsere allererste Sorte Litschi. Litschi! Und genauso besonders ist auch unsere Herstellung. Denn wir brauen seit jeher nach dem original BIONADE-Reinheitsgebot – und verzichten dabei komplett auf künstliche Zusätze.

 

BIONADE ist entschlossen.

Wenn wir uns etwas in den Kopf setzen, dann machen wir das auch. Ein alkoholfreies Getränk mit wenig Zucker aus rein natürlichen Rohstoffen herstellen? Klar geht das! Und sich dabei selbst treu und auf dem Boden bleiben? Geht natürlich ebenfalls!

 

BIONADE ist aufrichtig.

Mit 100 % Bio-Zutaten ist unsere Limonade so ehrlich, wie es nur geht. Und wir sind das ebenfalls. Deswegen reden wir auch nicht nur von Engagement für Mensch und Natur, sondern machen wirklich was. Das hier zum Beispiel.