TAIFUN

 

Taifun-Tofu ist gut für Sie und die Umwelt

 

Taifun-Tofuprodukte schmecken und sind vielseitig


Kreative Tofugerichte lassen sich kostengünstig in jeder Küche leicht herstellen. Überzeugen Sie sich selbst! Wir halten eine Vielzahl von erprobten und beliebten Rezepten und Anregungen für Sie bereit. Besonders Naturtofu ist erstaunlich vielseitig: Durch seine Neutralität lässt er sich durch Würzen und Kombination mit unterschiedlichen Zutaten in jede beliebige geschmackliche Richtung bringen und durch seine Konsistenz passt er sich jedem Kochstil an.

 

Taifun-Qualität hat eine solide Grundlage: Wir verwenden hochwertige Zutaten, die aus kontrolliert ökologischem Anbau stammen: vegan, biologisch, gentechnikfrei und – soweit möglich – aus der Region.

 

Taifun-Tofu ist gut für die Umwelt


80 bis 90 Prozent der weltweit produzierten Sojabohnen wird an Vieh verfüttert – und setzt somit einen zerstörerischen Kreislauf der Ressourcenvernichtung in Gang. Doch es geht auch anders! Tofu macht das Sojaeiweiß dem Menschen direkt zugänglich. Der „Umweg“ über die Verfütterung fast ausnahmslos genmanipulierter Ware an Tiere entfällt. Somit ist Tofu eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Zukunft, denn er bietet eine Chance, den Eiweißbedarf auf der Welt im Rahmen der ökologischen Grenzen unseres Planeten zu decken. Zugleich stellt er eine schmackhafte Alternative zu einer fleischzentrierten Ernährung dar.

Gesundheit bedeutet für uns mehr als nur ausgewogene Ernährung. Wir haben uns in unseren Umweltzielen zu einem weitreichenden Engagement für die Erhaltung und Heilung der natürlichen Grundlage unserer Produkte verpflichtet. Wir bei Taifun legen in einem ganzheitlichen Sinne Wert darauf, dass unsere Produkte für alle beteiligten Menschen und die Natur von Nutzen sind. So richten wir auch unsere Produktion konsequent ökologisch aus. Uns ist es wichtig, bei der Herstellung unserer Tofuspezialitäten den kleinstmöglichen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Regelmäßig prüfen wir den Ressourcenverbrauch unseres Unternehmens und optimieren fortwährend die entsprechenden Arbeitsprozesse.

 

Taifun-Tofu ist engagiert


Wir sorgen zusammen mit unseren Erzeugern für die bestmöglichen Rohwaren. In konkreten Projekten setzen wir uns zusammen mit ihnen für eine ganzheitliche und nachhaltige Bio-Landwirtschaft ein. Die Soja-Sortenentwicklung und unser Engagement für bestmögliche Rohwaren stehen hier im Mittelpunkt. In mancher Hinsicht werden wir hier und da leicht missionarisch. Aus gutem Grund: Der nachhaltige Anbau von Bio-Soja und Bio-Lebensmitteln ist ein wertvoller Schlüssel auf dem Weg zu einer ganzheitlichen regionalen Ernährungskultur.

Auch die Verbundenheit mit unseren Mitarbeitern, Landwirten und Vertragspartnern ist uns wichtig. Mehr über unser gesellschaftliches und soziales Engagement erfahren Sie im Bereich „Wir tun was“.

 

Wir tun was

 

Mit unseren Taifun-Produkten wollen wir in Europa Qualitätsführer sein. Daran arbeiten wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln.
So sind wir eine Vielzahl von Selbstverpflichtungen eingegangen, in denen wir uns an ein Engagement binden, das weit über die üblichen Standards im Bio- und Lebensmittelbereich hinausgeht.
 
Kompromisslose Qualität
Wir wollen die besten Tofu-Spezialitäten herstellen - ökologisch und fair.
Wie man beste Qualität erreicht? Ganz einfach: Wir sind nah dran an den Rohwaren und den Menschen, die sie herstellen. Wir verwenden nur beste Zutaten und haben eine radikale Haltung in Qualitätsfragen.
 
Konsequent Ökologisch
Ökologische Verantwortung und Bio-Qualität heißt für uns mehr, als gentechnikfreie Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau zu verarbeiten. Mit unseren veganen Produkten wollen wir den größtmöglichen Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt leisten. Erfahren Sie hier, was wir tun, um einen kleinstmöglichen „ökologischen Fußabdruck“ zurücklassen…
 
Sozial engagiert
Der faire Umgang mit allen Marktbeteiligten gehört zu unseren obersten Zielen und wir legen Wert auf die Verbundenheit mit unseren Mitarbeitern, Landwirten und Vertragspartnern. Denn wir wissen: Mit jedem Stück Tofu, das wir herstellen, gehen wir eine Verantwortung ein – auch eine gesellschaftliche.