Damit vegan auch nachhaltig und fair ist...

...gehen wir bei LoVegano online etwas andere Wege!

 

 

Wir bestellen nur was nötig ist! 

Das heißt wir warten bewusst darauf, das Du uns sagst

was Du suchst und organisieren dann erst die Produkte! 

 

 

Warum? 

Ganz einfach! 

 

Die Erfahrungen im Einzelhandel zeigen, das wir zu viele Nahrungsmittel in den Supermärkten verteilen! Nur weil wir als Konsument nicht planen was wir brauchen! Natürlich wollen wir auch spontan sein in der Entscheidung was wir essen, aber wer sich einmal fünf Minuten Gedanken macht, wird sehen, das wir circa 80% unserer Lebensmittel ständig wiederholen!

 

 

Nachhaltiger einkaufen!

 

Wenn wir also nun diese immer wiederkehrenden Lebensmittel bewusst geplant einkaufen, bedarf es weniger Transporte, weniger Lagerflächen, weniger Energieverbrauch! 

 

 

Risiken für Alle reduzieren!

 

Neben der Kosten reduziert sich auch das Risiko der Händler und Hersteller, denn wer nur das liefert was gebraucht wird, der macht weniger Verluste! 

Und wer bezahlt normalerweise für die Verluste? 

Natürlich die Kunden!

 

 

Sparsam handeln!

 

Daher ist es am Ende gut für den eigenen Geldbeutel ein wenig voraus zu schauen.

Bei LoVegano online konnten wir bereits bei fast 90% der Produkte den Preis senken. Bei grösseren Mengen geben wir nochmals 10% Rabatt, denn wir sparen Bearbeitungskosten und der Transportkostenanteil reduziert sich prozentual zum Warenwert! 

Das darf auch beim Kunden spürbar sein!

 

 

 

Fairer Versand, denn online ist für Alle gleich!

 

Die Kosten der Lieferung haben nichts mit dem Produkt zu tun! Daher werden wir bei LoVegano online keinen Unterschied machen wieviel Du bestellst oder wohin die Ware geliefert wird! 

 

 

Wir leben das Prinzip der Sozialgemeinschaft!

 

Letztlich entscheidet der reale Aufwand, den es braucht um alle Bestellungen auszuführen.

Ziel ist es die Kosten für Fahrer und Fahrzeug zu decken. Diese werden zu gleichen Teilen auf alle Bestellungen verteilt. Darum werden wir regelmässig alle Faktoren prüfen und den Preis entsprechend anpassen. 

 

 

 

Als Gemeinschaft können wir sparen, wenn 

 

- wir grössere Bestellungen vornehmen und somit seltener den Lieferanten in

Anspruch nehmen müssen. 

- wir gemeinsam mit Nachbarn und Freunden bestellen und uns die Lieferkosten teilen.

- wir viele Menschen in einer Region sind und somit kurze Wege zwischen den einzelnen Lieferungen verursachen!

 

 

 

Wir arbeiten daran, dauerhafte Abhol-Stationen einzurichten,

 

um in verschiedenen Ortschaften und Stadtteilen die Versandkosten zu verringern! Entsprechende Punkte sollten über Kühlmöglichkeiten, Lagerfläche und Personal verfügen, welches die Ausgabe der Bestellungen vornehmen kann! Vorschläge dazu gerne an uns weiterleiten!